Route 1

Klingnauerstausee Rundroute

Der Klingnauerstausee ist im Kanton Aargau eines der bekanntesten Naturschutzgebiete. Die Route führt um den Klingnauerstausee. Fahren im flachen Gelände, auf Teer und mit perfekter Aussicht auf den Stausee, somit der geeignete Ort für Nordic Skating Anfänger und Genussfahrer.

klingnau richtig weit.jpeg

Um zur interaktiven Karte auf www.outdooractive.com zu gelangen, klicke auf das obere Bild. 

Länge

Insgesamt:                           7.3km

Asphalt:                              7.3km

Aufstieg:                             6m

​Abstieg:                              6m

Dauer:                                40min

Wo?

Start in Klingnau, 

rund 30' von Baden entfernt

Ausrüstung

- Nordic Skates mit Stöcken

- keine Bremse notwendig

- Trinken / Snack

Für wen?

Schwierigkeit:         Einfach

Fahrtyp:                 Sonntagsfahrt

Höhenprofil Klingnau:

Höhenprofil richtig.jpg

Startort:

Der Start in die Route gelingt am besten, wenn man auf einem der beiden an der Route liegenden Parkplätze (rote Punkte im Bild rechts) parkiert. Die Route wird hier vom nördlicheren Parkplatz aus dokumentiert.

 

Routendokumentation:

Nach einem kurzen Aufstieg von rund vier Metern kommt man vom Parkplatz her zum Stauwehr. Schon von hier aus ist die Aussicht bezaubernd, das ganze Naturschutzgebiet ist ersichtlich. Die Route führt dann entlang des Stausees in Richtung Döttingen auf einem etwa zwei Meter breiten Asphaltweg. Dieser Weg ist komplett Flach und so ziemlich schnurgerade, was ein gleichmässiges Fahren erzielt. Auf dieser Strecke befinden sich viele Bänke (gelbe Punkte im Bild rechts), einladend zum Picknick oder einfach mal den Ausblick geniessen. Die Route geht weiter bis nach Döttingen, wo man bei der Brücke neben der Strasse auf dem Fussgängerweg fahren muss. Hier ist Vorsicht geboten, für komplette Anfänger vielleicht besser die Nordic Skates ausziehen und die 100 Meter zu Fuss gehen. Nach dem Überqueren der Brücke wieder nach rechts abbiegen, man kommt wiederum auf einen Asphaltweg. Dieser Weg wird dann zu einer kleinen Strasse, welche am BirdLife Naturzentrum vorbei führt. Interessiert man sich für Vögel, ist dies sicherlich ein Besuch wert. Kurz darauf folgt der Aussichtsturm (blauer Punkt im Bild rechts), zwingend sollte man diesen besteigen, die Aussicht ist unbezahlbar. Nach dem Aussichtsturm geht es weiter in Richtung Stauwehr. Der Asphaltweg führt schlussendlich an einer Feuerstelle (grüner Punkt im Bild rechts) vorbei, mit bester Aussicht auf den Stausee. Zu guter Letzt steht noch die Überquerung des Stauwehrs an. Nach diesem spektakulären Schluss endet die Route wieder beim Parkplatz. 

Klingnau alles.jpg

Bildlegende:

● = Parkplatz

● = Bank

● = Grillstelle

● = Aussichtsturm

Weg zum Stauwehr vom Parkplatz
Weg zum Stauwehr vom Parkplatz

press to zoom
Stauwehr
Stauwehr

press to zoom
Strasse zurück zum Parkplatz
Strasse zurück zum Parkplatz

press to zoom
Weg zum Stauwehr vom Parkplatz
Weg zum Stauwehr vom Parkplatz

press to zoom
1/8

Bildgalerie