Route 2

Obersiggenthaler Trainingsroute

Entlang der Limmat und in der Natur zu fahren, genau dies bietet die Obersiggenthaler Trainingsroute. Unterschiedliche Terrains geben der Route ihre Eigenartigkeit, es startet auf Teer und geht dann über zu kleinem Kies bis hin zu kleinen Steigungen. Somit ist diese Route für Anfänger wie auch für Leute, die schon mal auf den Nordic Skates gestanden sind, perfekt geeignet. 

OBersiggenthal weit.jpeg

Um zur interaktiven Karte auf www.outdooractive.com zu gelangen, klicke auf das obere Bild. 

Länge

Insgesamt:                           2.0km

Naturweg:                           2.0km

Aufstieg:                              8m

​Abstieg:                               8m

Dauer:                                 20min

Wo?

Startort beim Tennisplatz Obersiggenthal,

10' von Baden entfernt

Ausrüstung

- Nordic Skates mit Stöcken

- keine Bremse notwendig

- Trinken / Snack

Für wen?

Schwierigkeit:     Einfach

Fahrtyp:             Trainingsfahrt, verbessern der Technik

Höhenprofil Obersiggenthal:

Obersiggenthal Höhenprofil.jpg

Startort: 

Tennisplatz in Obersiggenthal, dort hat es einen Parkplatz (roter Punkt im Bild rechts)

Routendokumentation:

Die Route beginnt beim Tennisplatz, von dort aus fährt man in Richtung Limmat, genauer fährt man bis zur Gruben-strasse. Bis hierhin fährt man auf Asphalt, die nachfolgende Strecke ist dann nur noch auf Kies. Dieser Grubenstrasse folgt man noch 200 Meter, wo sie nach rechts abbiegt. Noch vor dieser Kurve kommt erstmals eine Erholungsbank (gelber Punkt im Bild rechts). Der Weg wird anschliessend steiniger, dies ist jedoch kein Problem mit den Nordic Skates. Man fährt solange gerade aus, bis der Weg nach rechts abbiegt und folgt dem Weg dann nach rechts. Kurz nach dem Abbiegen kommt schon die zweite Erholungsbank (gelber Punkt im Bild rechts). Von dieser kann man auf die gefahrene Strecke zurückblicken, ist man doch schon fast in der Hälfte. Nach einer kurzen Pause geht es weiter, man muss sich bei den nächsten zwei Kreuzungen rechts halten. Hier befindet sich eine kurze Steigungspassage, auf welcher man seine Fahrtechnik beweisen kann. Nach dem zweiten Abbiegen befindet man sich schon auf der Zielgeraden, welche direkt zum Tennisplatz führt. Auf der schnurgeraden Strecke fährt man auf einem Feldweg, welcher perfekt fürs Nordic Skating ist. Die kleinen Kieselsteine geben genug Halt, um auch mal ein bisschen schneller zu Fahren. Nach dieser Schlusspassage befindet man sich wieder am Startplatz. Diese Route ist als Trainingsroute gedacht, da man verschiedene Terrains wie auch schon erste Steigungen bewältigen muss. Zudem ist die Route auch eher kurz gewählt, dass man bei mehreren Rundfahrten auf Zeit fahren könnte. Alles in allem eignet sich diese Route für Anfänger und Mittelstarke Nordic Skater. 

Obersiggenthal nah.jpg

Bildlegende:

● = Parkplatz

● = Bank

Parkplatz Tennisplatz Obersiggenthal
Parkplatz Tennisplatz Obersiggenthal

press to zoom
Erster Feldweg
Erster Feldweg

press to zoom
Zielgerade zurück zum Tennisplatz
Zielgerade zurück zum Tennisplatz

press to zoom
Parkplatz Tennisplatz Obersiggenthal
Parkplatz Tennisplatz Obersiggenthal

press to zoom
1/10

Bildgalerie